Qualifikationen BFS

Berufsausbildung · TopUp-Studium Hotelmanagement

Die Teilnehmer der Berufsfachschule für Hotelmanagement Pegnitz haben eine zweijährige Berufsausbildung in der Hotelbranche mit einem 20-wöchigen Hotelpraktikum erlernt. Alle Teilnehmer erwerben bereits während der Ausbildung die Ausbildereignungsprüfung.

Der Abschluss ist im Deutschen und Europäischen Qualifikationsrahmen dem Niveau 4 (Assistentenberufe) zugeordnet. Die erfolgreichen Absolventen der Berufsfachschule
· verfügen über eine fundierte betriebswirtschaftliche und rechtliche Ausbildung in  Hotellerie und Gastronomie
· haben alle wichtigen fachpraktischen Fertigkeiten in Küche, Restaurant und Hotelbereich erlernt
· haben ein 20-wöchiges Hotelpraktikum in nationalen und internationalen Hotelbetrieben geleistet
· sprechen zwei oder mehr vertieft erlernte Fremdsprachen
· haben fremdsprachliche Zusatzqualifikationen erworben
· sind nach erfolgreicher Teilnahme an der Ausbildereignungsprüfung berechtigt, betrieblich auszubilden
· arbeiten im Marketing und Verkauf von Hotelleistungen, führen und motivieren Mitarbeiter, sind tätig im administrativen Bereich.

TopUp Studiengänge Hotelmanagement
Profitieren Sie von den Vereinbarungen, die wir für unsere Absolventen mit den folgenden Hochschulen geschlossen haben. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Berufsfachschule können Sie in einem zeitlich verkürzten TopUp-Studium in zwei oder drei Semestern Ihren akademischen Abschluss in Hotelmanagement erreichen:
· Hospitality Management (BA) an der International University Bad Honnef-Bonn
· International Hospitality Management (BBA) an der Stenden University (NL)
· Hotel & Lodging Management (B.Sc.) an der Johnson & Wales University (US).
Bei einer individuellen Anrechnung für weitere Studiengänge unterstützen wir Sie gerne.

Print2015_08-Erasmus+-VET-webbanner-transparentblue