Herzlich Willkommen an der Hotelfachschule Pegnitz!

Die Hotelfachschule Pegnitz des Landkreises Bayreuth ist seit der Gründung im Jahr 1990 mit 1.106 Absolventen die größte Hotelfachschule im tourismusstärksten Bundesland Bayern.

Die Hotelfachschule Pegnitz bietet Ihnen nach der beruflichen Erstausbildung im Hotel- und Gaststättengewerbe eine kaufmännische, fremdsprachliche und fachpraktische Fortbildung. Die Ausbildungsdauer beträgt zwei Jahre, in Teilzeit drei Jahre. Der Fortbildungsabschluss als Staatlich geprüfte/r Hotelbetriebswirt/in ist im Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) und European Qualifications Framework (EQF) dem Niveau 6 zugeordnet und entspricht damit dem Niveau eines Bachelorabschlusses.

Die Absolventen übernehmen weltweit Führungsaufgaben in der Hotelbranche.  In vielen Fällen ist die Fachschule auch der Startpunkt für eine erfolgreiche berufliche Selbstständigkeit. Studieninteressierte erhalten mit dem erfolgreichen Abschluss der Berufsfachschule den Zugang zu einem zeitlich verkürzten Top-Up-Studium Hotelmanagement in zwei oder drei Semestern.

Es gibt sehr viele gute Gründe für Ihre Fortbildung in Pegnitz.

Wir haben einen intensiven Kontakt zu führenden Unternehmen in der Hotelbranche. Der Unterricht an der Hotelfachschule Pegnitz wird ergänzt durch Vorträge, Präsentationen und Exkursionen von Branchenführern.

Die Fortbildung auf Bachelor-Niveau 6 erfolgt in der Kombination von Pflicht- und Wahlpflichtfächern. Wir bieten Ihnen das größte Angebot an Wahlpflichtfächern und Zusatzqualifikationen an Hotelfachschulen in Bayern. Das Schulgeld an der kommunalen Fachschule (monatlich 100 €) ist gering. Alle erfolgreichen Absolventen erhalten seit dem Jahr 2014 für ihren erfolgreichen Fortbildungsabschluss eine Prämie des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst. Bei geringen Kosten für Miete ist das Freizeit- und Kulturangebot in der Metropolregion Nürnberg groß.

Die Hotelfachschule Pegnitz ermöglicht den erfolgreichen Absolventen die Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung an allen Fachhochschulen und Universitäten in Bayern. Anrechnungen auf ein zeitlich verkürztes Studium Hotelmanagement in zwei oder drei Semestern haben wir für unsere Absolventen vereinbart mit der International University Bad Honnef - Bonn, der Stenden University und der Johnson & Wales University. Absolventen mit Abitur können das Masterstudium im Studiengang Hotel & Lodging Management anstreben. Studienberechtigte Fachschüler (z.B. nach 3-jähriger Berufspraxis) können bereits während der Fortbildungszeit in Pegnitz den berufsbegleitenden Studiengang Handels- und Dienstleistungsmanagement an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden aufnehmen.

Profitieren Sie zusätzlich von einem geförderten Erasmus+ Auslandsaufenthalt in einem selbstgewählten Hotel hoher und höchster Kategorien in Europa.

Auszeichnungen und Hochschulpartner

Die Hotelfachschule Pegnitz ist ausgezeichnet mit dem
· Zertifikat ServiceQualität Deutschland in Bayern, jeweils Stufe I (2010, 2013 und 2017)
· Ehrenpreis des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft (2005).

Die Hotelfachschule Pegnitz ist Mitglied in 
· Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Hotelfachschulen (Vorsitz)
· Bayerischer Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern e.V.
· Internationale Vereinigung europäischer Hotelfachschulen (EURHODIP).

Die Hotelfachschule Pegnitz hat Agreements für Fachschüler und Absolventen mit der

Studiengang International Hospitality Management (BBA) an der Stenden University in drei verbleibenden Semestern. Studienort ist Leeuwarden (Europäische Kulturhauptstadt 2018). Nach zwei Semestern an der Hochschule folgt ein Praxissemester in einem Hotelbetrieb mit Erstellung der Bachelorarbeit. Das Praxissemester kann in Deutschland geleistet werden.

Studiengang Hospitality Management (BA) an der International University Bad Honnef - Bonn in drei verbleibenden Semestern. Präsenzveranstaltungen am Campus Bad Reichenhall und gleichzeitig Zugang zum Online-Campus des IUBH Fernstudiums.

Studiengang Hotel & Lodging Management (B.Sc.) in zwei verbleibenden Semestern. Studienort ist Providence (Rhode Island). Online Studium möglich. Teilnehmer mit Abitur können sich für das Masterstudium bewerben.

Studienberechtigte Fachschüler (z.B. 3-jährige Berufspraxis) der Hotelfachschule Pegnitz können bereits während der Fortbildungszeit in Pegnitz den berufsbegleitenden Studiengang Handels- und Dienstleistungsmanagement an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden aufnehmen.